Material

Erklärung


Vorteile

Das benötigte Material wird zentral an einer Stelle der Abrechnungsposition hinzugefügt. Das ist mit wenigen Klicks möglich. Auch die Verbrauchsmenge wird gleich mit erfasst.


Prozessablauf


Material hinzufügen

Einem Auftrag kann beliebig Material hinzugefügt werden. Material, das nicht geliefert wurde bzw. nicht auf einem Lieferschein steht, kann gelöscht werden.

Den aktuellen Auftrag auswählen und in der Abrechnungsposition Material hinzufügen. Material hinzufügen

Durch geeignete Suchbegriffe kann die Ergebnisliste eingeschränkt werden. Dafür im Feld Bezeichnung einen Suchbegriff eingeben, das %-Zeichen dient als Platzhalter (1). Anschließend die Suche starten (2).

Material auswählen

Das gewünschte Material über die Checkbox auswählen (3).

Checkbox

Anschließend wird das Servicedatum abgefragt. Dieses wird zur Kalkulation der Liefertermine verwendet. Das Servicedatum kann auf den aktuellen Tag gesetzt werden, wenn die Ware sofort übergeben bzw. versendet wird. Wird noch einige Zeit vergehen, bis die Ware den Kunden erreicht, kann das Servicedatum in die Zukunft gesetzt werden.

Servicedatum_eingeben

Anschließend öffnet sich der Kalkulator.

Kalkulator1

Der Versand in Kartons bietet den Vorteil, dass meistens seltener als einmal im Monat geliefert werden muss. Dadurch lassen sich die Lieferkosten reduzieren. Zum Ende des Genehmigungszeitraums bietet sich jedoch ein Versand einzelner Pakete an. Es kann sonst zu einer Überversorgung des Patienten und Schwierigkeiten bei einer anschließenden Weiterversorgung kommen.

Kalkulator2

Kalkulator3

Die Einstellungen speichern. Nun ist das Material im Auftrag eingetragen und kann auf den Lieferschein übernommen werden. Es kann aber auch weiteres Material hinzugefügt werden. Dieses wird auf die gleiche Weise ausgeführt (siehe oben).

Material ändern

Wenn nachträglich die Verbrauchsmenge angepasst werden soll oder weitere Parameter, wie der Preis, geändert werden sollen, kann das Material bearbeitet werden.

Übersicht Material bearbeiten

Position bearbeiten

Material bearbeiten

Sind alle Materialien hinzugefügt, kann ein Lieferschein erzeugt werden.

Material löschen

Wurde ein falsches Material ausgewählt oder wird ein Material nicht mehr benötigt, kann es gelöscht werden. Ist das Material schon auf einem Lieferschein enthalten, muss dieser zunächst gelöscht werden. Zuerst müssen die dort beschriebenen Schritte ausgeführt werden. Dann kann das Löschen gestartet werden.

Übersicht Material bearbeiten

Material löschen

Materialanzeige im Auftrag

Um nachzuvollziehen, was in der Vergangenheit geplant war, kann Gelöschtes angezeigt werden.

Gelöschtes_anzeigen

Material gelöscht


FAQ